Polarstation auf dem Steinplatz

Inspiriert vom Kinderbuch „Der kleine Polarforscher“ von Sonja Bougaeva schlagen wir vom 1.12.22 bis zum 11.12.22 ein Iglu als Pop-Up Lern-und Bildungsort auf dem Steinplatz auf.

1.12. -11.12.2022

Besuch zur Polarstation auf dem Steinplatz

Workshops zum Thema Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energieeinsparung

Anmeldungen jetzt möglich!
Bitte direkt unter sbne@charlottenburg-wilmersdorf.de anmelden.
Weitere Informationen bei Team SBNE 9029-12015

1.12. bis 11.12.2022
Steinplatz/Charlottenburg

Inspiriert vom Kinderbuch „Der kleine Polarforscher“ von Sonja Bougaeva schlagen wir vom 1.12.22 bis zum 11.12.22 ein Pop-Up-Igluzelt als Lern-und Bildungsort auf dem Steinplatz auf. Alle interessierten “Forscher:innen“ sind recht herzlich zum Entdecken und Austausch eingeladen. Täglich werden mit dem Team der SBNE die Temperatur gemessen und Beobachtungen im Wettertagebuch festgehalten: Was hat sich an unserem Klima geändert? Wie war das Klima vor 10, 20 oder auch 30 Jahren? Was hat unser Essen mit dem Klima zu tun? Der Klimawandel zerstört weltweit die Lebensgrundlage und Ernährungssicherheit von Millionen von Menschen. Am stärksten betroffen sind diejenigen, die ihn am wenigsten verursachen. Klimabedingte Starkwetterereignisse wie Dürren, Überschwemmungen, Tsunamis etc.- treffen meist den Globalen Süden und sind eine der stärksten Einflussfaktoren für Armut und Ungleichheit weltweit. Im Programm der Polarstation informieren das Team der SBNE, Referent:innen, Expert:innen zu den Themen und kommen mit Euch/Ihnen in Gespräch. Wir sprechen über Ursachen und Handlungsoptionen global und lokal.

Workshops für Schulklassen – Jetzt anmelden!
Unter der Woche jeweils um 9:00, 10:30 und 12:00 Uhr finden 60-minütige Workshops und Lesungen für Schulklassen der Stufen 1. – 12. und für Kindergartenkinder im Alter von 4 – 6 Jahren statt. Pro Workshop können max. 15 Schüler:innen teilnehmen. Die Workshops sind kostenfrei und finden im Iglu-Zelt auf dem Steinplatz, in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Weitere Informationen und Anmeldung zu den Workshops.

Klimawandelexperimente und Bauworkshops (1.-4. Klasse): Wir basteln ein Barometer

Wettermuseum e.V./Jannis Buttlar

Dieser Workshop für Schulklassen, Kitas und Kindergruppen dreht sich um die Ursachen und Folgen der Klimaerwärmung. Als kleine Klimaforscher gehen die Kinder nach dem Konzept des „entdeckenden Lernens“ auf die spannende Suche nach den Mechanismen, die das Klima verändern. Ziel ist unter anderem die Befähigung der Kinder zum eigenständigen Forschen und Problemlösen. Experimenten, Spielen, Einschüben zur Vermittlung der notwendigen Grundlagen.

Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen (3.- 6. Klasse)
Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V./Rui Montez
Mit dem Projekt „Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen“ wird der Pausenhof als Lern- und Selbsterfahrungsort genutzt, um Grundschüler*innen der 3.-6. Klasse dem Themenkomplex Klimawandel und Ernährungsweise sowie seine globalen Dimensionen näher zu bringen. Die Teilnehmende spielen, forschen und snacken zu Aspekten wie Anbauart, tierische oder pflanzliche Produkte, Saisonalität bzw. Regionalität, Verpackung, Ressourcenverbrauch und Lebensmittelverschwendung. Inhaltlich orientieren sich die Angebote an dem übergreifenden Thema des Rahmenlehrplans „Lernen in Globalen Zusammenhängen”.

Klimawandel: ein gutes Zusammenleben zwischen UNS und mit der NATUR ist möglich! (Grund- und Oberschule)
moveGLOBAL e.V./Abdoul Yacoubou

Mit unseren täglichen Einkaufsentscheidungen, Konsumverhalten und unser Lebensstil beeinflussen wir das Klima im Positiven wie im Negativen. Wir, moveGLOBAL als Dachverband migrantischer-diasporischer Organisationen in der Einen Welt, möchten mit unserem Bildungsangebot die Schüler: innen noch stärker in den Klimadebatten (über den Themen Klima und Klimawandel) einbringen und aufzeigen, welchen Beitrag Sie leisten können.

SDG Pillar-Workshop wie kann man Alles nachhaltig gestalten? (10.- 13. Klasse)
Sustainall (TU Berlin)/Bengisu Berispek

Wie können wir die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bis 2030 erreichen? Um diese Herausforderung in einer digitalisierten Welt zu meistern, können Universitäten und Schulen künftige Generationen von Fachleuten und Bürger:innen über Nachhaltigkeit aufklären und Innovationen über verschiedene Disziplinen und soziale Gruppen hinweg vorantreiben.
Wir werden die besten Praxislösungen für die SDGs in verschiedenen Bereichen vorstellen und anschließend einen Workshop zu den SDGs durchführen, um zu sehen, wie wir uns für die nachhaltige Entwicklung einsetzen können! Welche globalen Probleme können wir identifizieren und welche Best Practice Beispiele, aus denen wir lernen können, existieren bereits?
GLOBAL DENKEN, LOKAL HANDELN, ZUSAMMENARBEITEN BEI SUSTAIN.ALL.

Sustain.All ist eine digitale Lern- und Austauschplattform, die dazu beiträgt, die Transformation zur Klimaneutralität in Berlin und darüber hinaus zu beschleunigen, https://sustainall.de/home/sustainLab

Workshop Energieeinsparung: Wie bringen wir Klimaneutralität in Schulen? (10.- 13. Klasse)
Impulsvortrag (für Verwaltungsmitarbeiternde und gemeinnützige initiativen)

Sustainall (TU Berlin)/Bengisu Berispek

Klimaneutralität ist in aller Munde! Doch wo kann man niederschwellig ansetzen und den Zugang für verschiedene Gruppen erleichtern? Berlin hat sich das Ziel gesetzt, bis 2040 zu einer klimaneutralen Stadt zu werden und reagiert damit auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit. In einem Pilot-Projekt der TU Berlin werden im Rahmen der Nachhaltigkeitsmaßnahmen interaktive Workshops mit Schüler:innen, Lehrkräften und Personal durchgeführt, um CO2-Minderungspotentiale in allen Bereichen systematisch zu erschließen und einen zugeschnittenen Maßnahmenkatalog zu erstellen. Schließlich werden Schulen und Verwaltung im Zusammenhang mit Klimaneutralität eine besondere Rolle zuteil. Zum einen sind sie große Energieverbraucher in der Stadt und zum anderen sind sie als Orte der Bildung auch dafür zuständig, bei den heranwachsenden Generationen genau dieses Wissen zu vermitteln, welches benötigt wird, damit wir als Gesellschaft langfristig und nachhaltig klimaneutral leben können.

Vorlesung des Buchs „Der kleine Polarforscher – ein Tagebuch“ von Sonja Bougaeva (Kitagruppen)
Gelesen und angeleitet von Schauspielerin Rosi Klinkhammer 

Filmreihe #2030: “NANUK der Eskimo” von Robert Flaherty (1922) 
mit Einführung von Lidia Perico (Leiterin SBNE)

“Der Pionier des ethnologischen Films und der erste Dokumentarfilm der Geschichte” (Berliner Zeitung)

“Kamingespräch” im Iglu?
Tea & Talk mit Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger

PROGRAMM


Donnerstag, 1.12.2022

10:00 bis 11:30
Eröffnungsveranstaltung: Eröffnung der Polarstation & Temperaturmessung. Eintragen ins Wettertagebuch.
Workshop “Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen” mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

12:00 bis 13:00
Workshop “Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen” mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

18:00 bis 19:30
Filmreihe #2030: NANUK – DER ESKIMO von Robert Flaherty
mit Einführung (Lidia Perico/SBNE)

Freitag, 2.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung +
SDG Pillar Workshop: Wie kann man ALLES nachhaltig gestalten? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (10. bis 13. Klasse)

10:30 bis 11:30 Uhr
Vorlesung “Der kleine Polarforscher” mit Schauspielerin Rosi Klinkhammer (für Kitagruppen) – ausgebucht

12:00 bis 13 Uhr
SDG Pillar Workshop: Wie kann man ALLES nachhaltig gestalten? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (10. bis 13. Klasse) – ausgebucht


Montag, 5.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung, Bauworkshop: Wir bauen einen Barometer mit Jannis Buttlar von Wettermuseum e.V. (1. bis 4. Klasse) – ausgebucht

10:30 bis 11:30 Uhr
Bauworkshop: Wir bauen einen Barometer mit Jannis Buttlar von Wettermuseum e.V. (1. bis 4. Klasse)- ausgebucht

12:00 bis 13:00 Uhr
Bauworkshop: Wir bauen einen Barometer mit Jannis Buttlar von Wettermuseum e.V. (1. bis 4. Klasse) – ausgebucht

15:00 bis 16:00 Uhr
Workshop Energieeinsparung: Wie bringen wir Klimaneutralität in Vereine? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (für Vereine und Initiativen in Charlottenburg-Wilmersdorf)


Dienstag, 6.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung, Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse)- ausgebucht

10:30 bis 11:30 Uhr
Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

12:00 bis 13:00 Uhr
Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse)

15:00 bis 16:00 Uhr
Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V.


Mittwoch, 7.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung, Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

10:30 Uhr bis 11:30
Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

12:00 bis 13:00 Uhr
Pausenhofgeflüster – klimagerecht snacken lernen mit Janina Fuchs von Kate e.V. (3. bis 6. Klasse) – ausgebucht

15:00 bis 16:00 Uhr
Klimawandel: ein gutes Zusammenleben zwischen UNS und mit der NATUR ist möglich! mit Abdoul Yacoubou von MOVEglobal e.V. (alle Altersgruppen)

16:00 bis 17 Uhr
Weihnachtliches Jazz-Konzert “Tuba Vibes Project” der Musikschule

Donnerstag, 8.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung, Workshop Energieeinsparung: Wie bringen wir Klimaneutralität an Schulen? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (10. bis 13. Klasse)

10:30 bis 11:30 Uhr
Vorlesung “Der kleine Polarforscher – ein Tagebuch” für Kitagruppen – ausgebucht

12:00 bis 13:00 Uhr
Workshop Energieeinsparung: Wie bringen wir Klimaneutralität in Schulen? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (10. bis 13. Klasse) – ausgebucht

15:00 bis 16:00 Uhr
Impulsvortrag Energieeinsparung: Wie bringen wir Klimaneutralität an in die Verwaltung? mit SustainALL Bengisu Berispek, TU Berlin (Verwaltungsmitarbeitende in Charlottenburg-Wilmersdorf)

19:00 bis 20:30
Kamingespräch im Igluzelt? – Klimaanpassungsprojekte im Bezirk unter der Lupe
Tea & Talk mit Dr. Carlo W. Becker (bgmr Landschaftsarchitekten) und Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger

Freitag, 9.12.2022

9:00 bis 10:15 Uhr
Aufschließen der Polarstation – tägliche Temperaturmessung
SDG Pillar Workshop: Wie kann man ALLES nachhaltig gestalten? – ausgebucht

10:30 bis 11:30 Uhr
Vorlesung “Der kleine Polarforscher – ein Tagebuch” mit Schauspielerin Rosi Klinkhammer (für Kitagruppen)

12:00 bis 13:00 Uhr
SDG Pillar Workshop: Wie kann man ALLES nachhaltig gestalten? – ausgebucht

18:00 bis 19:30 Uhr
Filmreihe #2030: NANUK – DER ESKIMO von Robert Flaherty
mit Einführung (Lidia Perico/SBNE)

Samstag, 10.12.2022

15:00 bis 16:00 Uhr
Vorlesung “Der kleine Polarforscher – ein Tagebuch” mit Schauspielerin Rosi Klinkhammer (für Familien und Interessierte)

Sonntag, 11.12.2022
15:00 bis 18:00 Uhr
Advents- und Friedenskonzert des Kinderchors “Dyvo” aus Kyiv. Anschließend laden wir zur ukrainischen Teestube ein.

(Fotonachweis: Kotenko_A)