Filmreihe #2030

Jeden 1. Freitag im Monat um 18 Uhr
Kino Delphi Lux/Berlin
Tickets online.

In unserer Filmreihe #2030 präsentieren wir Euch eine bunte Filmauswahl rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner:innen haben wir spannende und außergewöhnliche Filme aufgespürt. Im Anschluss an den Film berichten engagierte Initiativen Filmemacher:innen und Akteure zum Thema und kommen mit Euch ins Gespräch. Wie können wir uns engagieren und dazu beitragen, die Welt für alle gerechter und nachhaltiger zu gestalten?

Moderation: Lidia Perico (SBNE, Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung/Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf)

Aktuelle Infos zu den Terminen findet Ihr auf Instagram: @filmreihe2030

Schulkino
Und nicht vergessen: Alle Filme der Filmreihe #2030 sind einen Monat lang für Schulklassen zum Vormittagswunschtermin buchbar. Bei Interesse meldet Euch bei unserem Team der SBNE unter 030.902912016 oder bne@charlottenburg-wilmersdorf.de

Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung/Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch Engagement Global gGmbH im Rahmen des Servicestelle Kommunen in der Einen Welt-Programms mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

4. Januar 2022 – Filmgespräch zum Dokumentarfilm “Wer wir waren” von Marc Bauder.

Staffel 1 bis 8: Filme & Gäste

STAFFEL 8 02/21-08/21Unsere Gesprächsgäste:
3. September “Je suis Karl” von Christian SchochowThomas Hendrich (Drehbuchautor) und Charlotta Peters vom
Unteilbar-Bündnis
1. Oktober “Aufschrei der Jugend” von Kathrin PitterlingKathrin Pitterling (Regisseurin) Willi Schope und Diana Baumgärtel
(Fridays for Future)
5. November “Das Salz der Erde” von Ribiero SAlgado und Wim WendersStefan Rahnstorf (PIK, Klima – und Meeresforscher, Scientist for Future)
3. Dezember “Dallas Byers Club” von Jean-Marc-ValléeUte Hiller (Berliner AIDS-Hilfe) und Max Klein (BUKO Pharma-Kampagne)
4. Januar “Wer wir waren” von Marc Bauder + Vorfilm “Nächste Station: Nachhaltige Mierendorff-Insel” Andrea Isermann-Kühn (Dorfwerkstadt e.V.),
4. Februar “PUSH- für das Grundrecht auf Wohnen” von Fredrik GerttenThomas Korn (Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen)
STAFFEL 702/21-08/21
5. Februar “MAXIMA” von Claudia SpaarowAnna Ramskogler-Witt (Human Rights Film Festival Berlin)
5. MärzTalk #2030 im delphi LUX zu Frauenrechte, Empowerment und Antidiskriminierung Miriam Siré Camara (Geschäftsführerin AKOMA)
9. April “Unser Boden, unser Erbe” von Marc UhligJens Petermann (Bio-Bauer, Produktivgesellschaft Danneberg) und
Ulrike Knuth (Fördergemeinschaft ökologischer Landbau)
7. Mai“Smuggling Hendrix” von Marios PiperidesStamatia Dagaki Tsiatini (Botschaft der Republik Zypern in Berlin)
und Günther Seufert (Stiftung Wissenschaft und Politik)
1. Juni “Youth Unstoppable” von Slater Jewell KlemkerJugendensemble KLARTEXT und Claudia Balko (Theaterpädagogin
von Team KLARTEXT)
3. Juli “Domashni Igri/Home Games” von Alisa KovalenkoRico Noack (Gesellschaftsspiele e.V.), Tetiana Goncharuk und
Inga Polypchuk
STAFFEL 607/20-01/21
Mai Video: Talk im Delphi LUX – Auftakt Staffel 6 (YouTube-Kanal SBNE Berlin)Simon Rief (Theaterleiter Delphi Lux) und Lidia Perico (Leiterin Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung/BA Charlottenburg-Wilmersdorf)
3. Juli“Das Wunder von Taipeh” von David SeidlerPetra Landers (ehemalige Fussballnationalspielerin) und Greta Budde (1. FC Union, Frauenmannschaft)
7. August“SEED – the untold Story” von Taggart Siegel & Jon BetzHerbert Lohner (VERN e.V.) Taina Guedes (Gründerin Food Art Week)
4. September “TRASH” von Stephen Daldry und Christian DuvoortJonas Wiggers (Verband kommunaler Unternehmen) Gianna
Mewes (Merijaan) und Sebastian Seibel (BSR)
2. Oktober “Born in Evin” von Maryam ZareeGollaleh Ahmadi (Politikerin)
6. November “Der ewige Gärtner”von Fernando MeirellesMax Klein (BOKU Pharma-Kampagne e.V.) und Elisabeth Massute
(Ärzte ohne Grenzen e.V.)
4. Dezember 2020“Das Salz der Erde” von Ribiero Salgado und Wim Wenders– konnte nicht stattfinden-
8. Januar “Where to invade next” von Michael Moore-konnte nicht stattfinden-
STAFFEL 511/19-04/20
1. November “Fritzi – eine Wendewundergeschichte” von Ralf Kukula und Matthias BruhnBeate Völker (Drehbuchautorin), Anja Schröter (Robert-Havemann-Gesellschaft)
6. Dezember “Interstellar” von Christopher NolanEinführung von Prof. Dr. de Haan (FU-Berlin, Institut für Zukunftsforschung)
3. Januar “Die Bucht” von Louie PsihoyosGiulia Fellin und Steffi Wassermann (Forschungs- und
Dokumentationszentrum Lateinamerika e.V.)
7. Februar “3 Tage in Quiberon” von Emily AtefKarsten Stöter (Produzent) und Korina Gutsche (Medienberaterin für
nachhaltige Filmproduktionen)
6. März “Rosa Luxemburg” von Margaretha von TrottaDr. Ines Kappert (Gunda Werner Institut) und Tabea Rößner (MdB)
April-konnte nicht stattfinden-
STAFFEL 403/19-09/19
1. März “More than Honey” von Markus ImhoofDr. Schmid-Egger (Deutsche Wildtier Stiftung), Cornelia Mirke
(Umwelt – und Naturschutzamt Charlottenburg-Wilmersdorf)
5. April “The Human Scale” von Andreas M. DalsgaardDr. Jennifer Schulz (Urbane Stadtgärten), Yasser Almaamoun (plattform nachwuchsarchitekten) und Harry Sachs (KUNSTrePUBLIK e.V. und
ZK/U Vorstand)
3. Mai “Wildes Herz” von Charly HübnerSimone Holzwarth (Stadt-Land.move – Werkstatt für
sozial-ökologischen Wandel e.V.) aus Brandenburg und
Eric Klausch (Power On e.V.)
7. Juni El abrazo de la serpiente” von Ciro GuerraJanina Hahne (Ethnologin) und Norbert Ahrens (Journalist/
Lateinamerika-Forum Berlin e.V.)
2. August “Wild Plants” von von Nicolas HumbertIrma Stopka (Projekt Naturerfahrungsräume/Stiftung Naturschutz)
6. September LOUISA von Katharina PethkeKatharina Pethke (Regisseurin)
STAFFEL 309/18-02/19
7. September “Talleres Clandestinos” von Catalina MolinaCaroline Kim (Lateinamerika Nachrichten)
5. Oktober “THE TRIAL: The State of Russia vs Oleg Sentsov”Gemma Pörzgen (Reporter ohne Grenzen/Deutschland) und Inga Pylypchuk, (freie Journalistin aus der Ukraine)
7. November “Die göttliche Ordnung” von Petra VolpeHengameh Yaghoobifarah (Redakteurin Missy-Magazine) und Lydia Meyer (Redakteurin der feministischen youtube-Serie „Auf Klo“)
7. Dezember “We come as Friends” von Hubert SauperAnn-Kathrin Fahrenkamp (Unicef Berlin)
4. Januar “Tortuga – die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte” von Nick StringerInga Milarch (Greenpeace AG Meere), Gianna Mewes (Start-Ups
Merijaan) und Dieter Ernst (Initiator der Kampagne „Alles im Fluss“)
1. Februar “Waltz with Bashir” von Ari FolmanPetra Mück (ehemalige Fachkraft des ZFD im Flüchtlingslager Balata in Nablus/palästinensische Gebiete)
STAFFEL 202/18-08/18
2. Februar 2018“Bikes vs. Cars” von Fredrik GerttenOliver Schruoffeneger (Bezirksstadtrat), Marlene Sattler (Volksentscheid Fahrrad/Changing Cities e.V. und Frank Masurat (ADFC Berlin)
6. April“Vietnamese Diaspora Shorts”Dieu Hao DO (Regisseur, „Der Garten des Herrn Vong“)
Duc Ngo Ngoc (Regisseur “Obst und Gemüse”)
Sun-ju CHOI (Gründerin des Asian Film Festival Berlin)
4. Mai “Mir. Mayonnaise” von Travor GrahamLuigi Toscano (Fotograf der Open-Air-Ausstellung GEGEN DAS VERGESSEN)
1. Juni “Supa Modo” von Likarion WainainaSaraya Gomis (Vorstand EOTO) und J. Enoka Ayemba (unabhängiger Filmkritiker und Kurator)
5. Juli “The Workers Cup” von Adam SobelGerhard Citrich (IG Bau) und Rico Noack (Gesellschaftsspiele e.V.)
3. August “El Dorado” von Markus ImhoofBettina Hohorst (Initiative Seebrücke), Jonas Kakoschke (Initiative Flüchtlinge Willkommen) und Peter Palmreuther (Nachbarschafft e.V.)
STAFFEL 109/17-01/18
15. September “NO” von Pablo Larraín.Auftaktveranstaltung Filmreihe #2030
6. Oktober Tatort: Manila von Niki SteinAnn-Katrin Fahrenkamp (Unicef-Gruppe Berlin) und Judith Siller
(FairtradeTown Gruppe Charlottenburg-Wilmersdorf)
3. November “Little Men” von Ira SachsBernd Greve (Stadtsoziologe und Initiator des Kiezbündnisses Klausener
Platz e.V.) und Andrea Isermann-Kühn (Dorfwerkstadt e.V.)
1. Dezember “Shake the Dust” von Adam SjöbergGiò Di Sera (Mitbegründer der StreetUniverCity e.V.) und Gabriele
Rohmann (Leiterin Archiv der Jugendkulturen e.V.)
5. Januar “Und dann der Regen” von Icíar BollaínJohannes Kolbe (Viva con Agua e.V.), Samuel Höller (A tip: tap e.V.) und
Johanna Erdmann (Blue Community Berlin)