Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmreihe #2030 im Delphi Lux: “QUO VADIS, AIDA?” mit anschließendem Gespräch

6. Mai @ 18:00 21:00

In unserer Filmreihe #2030 präsentieren wir Euch eine bunte Filmauswahl rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen haben wir spannende und außergewöhnliche Filme aufgespürt. Im Anschluss an den Film berichten engagierte Initiativen Filmemacher:innen und Akteure zum Thema und kommen mit Euch ins Gespräch. Wie können wir uns engagieren und dazu beitragen, die Welt für alle gerechter und nachhaltiger zu gestalten?

Der Film:

Bosnien, Juli 1995. Aida (Jasna Ðuriči) ist Übersetzerin für die UN in der
Kleinstadt Srebrenica. Als die serbische Armee die Stadt einnimmt,
gehört ihre Familie zu den Tausenden von Menschen, die im UN-
Lager Schutz suchen. Als Dolmetscherin in den Verhandlungen hat
Aida Zugang zu entscheidenden Informationen. Sie versucht dabei,
Lügen und Wahrheiten auseinanderzuhalten, um herauszufinden,
wie sie ihre Familie und ihre Mitbürger:innen retten könnte.

Im Anschluss an den Film haben Sie die Möglichkeit mit Dr. Hanna Neumann, Abgeordnete für die Grünen im Europaparlament, und Matthijs Woute Knol, CEO der European Film Academy, durch das Publikumsgespräch zu disskutieren.